Nachgewiesen – Samuraiwespe in Deutschland

Samurai-Wespe wurde erstmals in Deutschland nachgewiesen

Das Landwirtschaftliche Technologiezentrum Augustenberg (LTZ) hat im Raum Heidelberg einen natürlichen Gegenspieler der Marmorierten Baumwanze gefunden. Die Samurai-Wespe wurde erstmals in Deutschland nachgewiesen. Das löste große Freude bei den Landwirten aus.

Schlupfwespe

Die Samurai-Wespe ist eine Schlupfwespe und gehört eigentlich nicht nach Europa. Beheimatet ist die Samurai-Wespe in Asien. Das Insekt ist zwar nur wenige Millimeter klein aber ein ganz großer Gegenspieler eines anderen Schädlings: der Marmorierten Baumwanze. Die wurde wohl 2004 ebenfalls aus Asien nach Europa eingeschleppt und bedroht seitdem den Obst- und Gemüsebau. Schlupfwespen haben die Eigenschaft, ihre Eier in anderen Insekten oder deren Eier abzulegen.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.